Setzen Sie Akzente in Ihrer Gartenlandschaft – mit Gabionen

Gabionen für den Garten in unterschiedlichen Größen

Gartenfreunde und Hausbesitzer wissen sicherlich, was die Bezeichnung Gabione bedeutet. Im Bereich Garten- und Landschaftsarchitektur wird damit ein Steinkorb in diversen Größen bezeichnet, der aus einem Geflecht im Regelfall aus verzinktem und verschweißtem Stahl sowie einer Steinfüllung besteht.

Bei Gartenfreunden sind Gabionen schon seit Längerem beliebt und das Preis-/Leistungsverhältnis stehen in einer guten Balance. Im Garten- und Landschaftsbau sin dsie als Gartenmauern, Hangsicherung, Einfriedungen von Gelände, als Sicht- und Lärmschutz sowie als dekorative Elemente anzutreffen. Als Lärmschutzdämme verrichten sie ihren Dienst an Autobahnen, Schnellstraßen und Bahnterrassen. Für die Sicherung von Fuß- und Gehwegen, als Schwergewichts-Stützmauern und Steinschlagschutz werden sie im Straßenbau eingesetzt.

Der Bereich Wasserbau wird durch Gabionen bei der Ufersicherung, Deichbau, Renaturierung von Gewässern, Mobile und Stationäre Wasserverbauungen sowie bei der Herstellung von Regenrückhaltebecken abgedeckt. Gabionen kaufen kann man auch online, so kann  eine Gabionen Mauer die man nicht im Baumarkt finden sehr gut im Internet vertreten sein, da dort allgemein mehr Auswahl ist.

Steinkörbe bieten zahlreiche Vorteile. Geringe Materialkosten, simple und schnelle Montage sowie keine Kosten für die Unterhaltung. Ökologisch sind Gabionen ein natürliches Bauelement. Sie vermittelt eine naturnahe Optik, fügt sich in die ursprüngliche Landschaft ein und steht für eine Begrünung und Bepflanzung zur Verfügung. Variable Füllmaterialien und Gabionenarten bereiten Flexibilität. Sie sind überall einsetzbar und eine Umgestaltung der Gabionen ist ebenfalls möglich. Neben einer hohen Lebensdauer und Formstabilität ist ein geringer Platz- und Raumbedarf notwendig. Für jeden Einsatzzweck steht die richtige Gabione bereit. Steinkörbe sind ideal für die Böschungssicherung, fungieren als Drainagen für wasserhaltige Böden und bilden keine hydrostatische Belastung. Zudem zeichnen sich Steinkörbe durch ihre Korrosionsbeständigkeit aus.

Mehr als nur perfekter Sichtschutz

Ideenreiche und langlebige Steinkörbe finden in der Gartengestaltung immer mehr Liebhaber. Der Handel hält ein breites Angebot an Steinkörben in diversen Maßen bereit. Befüllte Steinkörbe sind robust, langlebig, preiswert und werden als Begrenzung des Grundstücks für Mauer und Zaun, als Hochbeet, Kamin oder als Grundlage für einen künstlich angelegten Wasserfall selektiert. Wände aus Steinkörbe sind ein prächtiger und erfreulicher Anblick als Sichtschutz und verhindern nicht gewünschte Einblicke von draußen. Innerhalb der Grundstücksgrenzen offerieren Gabionen zahlreiche weitere Varianten für die Gestaltung des Gartens. Steinkörbe werden als Pfeiler und Säulen für Überdachungen und Balkone verwendet.

Auch als einfaches Zierelement zwischen Beeten und Blumen sind Steinkörbe zu finden. Gabionen sind auch als Grundgerüst für Bänke, Tische und Kamine zu verwenden. Eine weitere Variante ist die Zusammensetzung als Außengrill. Entsprechend ausgestattet ist die Gabione als Blumensäule ein echter Hingucker. Steinkörbe setzten hübsche Akzente in der Gartenlandschaft. Als Grundstücksbegrenzung sind sie eine optimale Alternative zur Natursteinmauer.